24. Dezember 2013

FROHE WEIHNACHTEN

PIXELTRASH3000 wünscht FROHE WEIHNACHTEN, entspannte Feiertage voller Kekse, Familie und Nerdkram, vor allem Nerdkram. Lasst euch reich beschenken und esst nicht zu viel! ^-^

Glitzernde Weihnachtsgrüße von Enton, der Crew und mir!



22. Dezember 2013

And the winner is... [first Blog-Giveaway]

Der Hobbit ist erfolgreich im Kino angelaufen und ich habe ihn zu meiner Schande noch nicht gesehen... Nichtsdestotrotz möchte ich euch heute, an diesem wunderbaren 4. Advent, den Gewinner meines ersten, klitzekleinen Blog-Giveways verkünden.


Sämtliche Namen (es waren unglaubliche 4!) wurden notiert, gefaltet und in meinem Vader-Halloween-Bonbontopf ausgelost.


Und nun lauschet dem Trommelwirbel...


CONGRATULATIONS, Nerd Burger!!! <3
I will send you an Email and then you get a little package with this LotR/Hobbit stuff. I wish you have a lot of fun with the figures and I hope you like the ring. 

Ich danke euch allen für die Teilnahme und aus sicherer Quelle kann ich sagen, dass es bald ein weiteres Giveaway geben wird. Dann ein wenig üppiger. ;D Kommt gut in die Feiertage!

20. Dezember 2013

Super Sweet 25+

Vor ein paar Tagen jährte sich meine Geburt zum 25 + Xten Mal und ich möchte nun auch hier nochmals hochoffiziell erwähnen, dass ich definitiv nur noch 25 Jahre alt werde und zwar jedes Jahr auf's Neue. 25 ist ein top Alter, man ist weder zu jung, noch zu alt. FOREVER 25.


Hier ein kleiner Ausschnitt meiner SUPER SWEET 25 "Geburtstagstafel" mit dem selbstgebauten Monster High Kuchen, den es für meine lieben Arbeitskollegen gab...


Diese Torte ist relativ einfach zu machen. Das Rezept findet ihr HIER.

Am meisten habe ich mich über ein Paket von den zwei Bloggerherzchen Steph und Daniel von einem meiner Lieblingsblogs, nämlich Huitième Art, gefreut! Wer den Blog nicht kennt, sollte unbedingt mal reinschauen, denn dort gibt es neben zahlreichen schönen Kosmetikberichten, auch jede Menge coolen Nerdstuff!!!! <3 Ich danke euch Beiden DRÖLFTAUSENDfach und drücke euch von hier noch mal gaaaaaaaaaaaaaanz fest!!!


Und dies war alles in dem Paket. Vor allem die Comicuntersetzer (Bastelanleitung findet ihr auf dem Blog der Beiden) und die aktuelle Tolkien-Times (ICH HATTE SIE NOCH NICHT!!!!) haben es mir angetan, aber auch die Süßigkeiten, der Vader-Ring, die Geburtstagskarte und Sticker sind mehr als MEGAFANTASTISCH. Ich liebe solche nerdigen Brieffreundschaften. <3

Von meiner Bunny gab es jede Menge coolen Kram aus meiner Kindheit und das BESTE, wirklich ALLERBESTE Geschenk aus Amerika...




HERR DER RINGE PEZ-SPENDER. OMG! Ich bin fast vom Stuhl gekippt vor Freude, wie lange schleiche ich schon um diese tollen Teilchen herum. Natürlich werde ich sie niemals auspacken, sondern einfach nur dekorativ in eine meiner zahlreichen LotR-Ecken stellen. <3

Aus den alten Sailor Moon Zeitungen habe ich mir auch schon ein Poster rausgesucht, dass bald in meiner Wohnung ein neues Zuhause finden wird und natürlich hoffe ich, dass man noch immer an den Gewinnspielen mitmachen kann, welchen in sämtlichen Zeitschriften enthalten sind. ^^ (...ich brauche unbedingt den Sailor Moon Pappaufsteller in lebensgroß!)

Und als wäre das alles nicht schon genug, gab es von der lieben Bunny noch zwei amerikanische Comics der coolsten Kriegerin (neben Xena) ever!


Ich liebe Red Sonja und habe mir mittlerweile bereits einen klitzekleinen Red Sonja Schrein errichtet. Leider fehlt mir noch eine schicke Figur, doch die werde ich mir sicher in 2014 gönnen. :D

Von meinen Lieblingseltern und meiner Arbeitskollegin gab es neben jede Menge "normalen" Kram, eine After High Puppe (vor denen stand ich letztens schon bei Toys'R'us und war hin und weg) sowie Parfum, einen Haarreif (den ich leider schon habe...) und Hello Kitty Traumzauberbadespaß.


Last but not least, ein weiteres Highlight meines Geburtstags...


Vom Herrn der grellen Farben *NeonInvader*, bekam ich eine TMNT-Schlafanzughose, eine TMNT MC sowie einen Alf-Sticker aus DDR-Zeiten (den man schön noch selbstgebastelt hat, weil wir hatten ja damals n...naja ihr wisst schon... ;))

Und weil wir gerade beim NeonInvader sind, solltet ihr euch gleich mal seine Seite anschauen. NeonInvader ist ein freaky Leipziger Künstler, Cosplayer und Exot, von dem man definitiv noch viiiiel hören wird. Seine Kunst ist cool bis mega leuchtend abgefahren, aber immer super nerdy. Der Junge hat Talent, also folgt ihm auf Facebook! ^-^

Das war nun die kleine Exkursion durch meine Geburtstagsgeschenke und wie jedes Jahr wünsche ich mir, dass ich jeden Tag Geburtstag habe, aber zum Glück: XMAS is COMING!!!

Ich wünsche euch allen einen schönen Start ins Wochenende!


12. Dezember 2013

The Hobbit Day [+ first GIVEAWAY]

Der Tag X ist gekommen. 

Heute ist es endlich soweit, "The HOBBIT - The Desolation of Smaug" startet offiziell und für jedermann im Kino. Was war ich die letzten Tage und Wochen aufgeregt, was habe ich diesen Tag herbeigesehnt...und nun, verbringe ich den heutigen Tag nicht im Kino (wo ich eigentlich hingehöre), nein ich verbringe ihn hier vor dem PC mit Bonusmaterial der Extended Edition vom ersten der drei Hobbit-Teile.

Doch macht mir das fast gar nichts aus, da ich gestern etwas entdeckt habe, dass mich (wahrscheinlich für alle Zeit) darüber hinwegtrösten wird, dass ich den zweiten Teil der Hobbittrilogie nicht am Erscheinungstag gesehen habe. UND ZWAR...


Der großartige Aufbau der Europapremiere des Hobbits auf dem Potsdamer Platz in Berlin. Ich wusste zwar, dass die Premiere in Berlin stattfand, allerdings war ich mir nicht bewusst wo und so war ich mehr als begeistert, als es plötzlich hieß: "Hey, guck mal, da steht was vom Hobbit!" Vor Begeisterung hätte ich fast ein bisschen Freudenlulu ins Höschen gemacht und bin erst mal ganz gekonnt über die Absperrung gefallen. Sagen wir es so: Ich war nicht mehr Herr meiner Sinne und nur die zahlreichen Bauarbeiter ringsherum hielten mich davon ab über die Absperrung zu klettern und gemeinsam mit Smaug im Goldschatz der Zwerge zu hocken.


Als ich mich langsam wieder beruhigt hatte, schwirrte mir eine Frage unentwegt durch den Kopf, wie bekomme ich Smaug ins Auto. :) (Also liebe Abbauhelferchen - falls ihr nicht wisst wohin mit dem ollen Drachenkopf, ich kenne da jemanden, der bald Geburtstag hat....und Weihnachten ist ja auch! MUHAHAHA). ^^

Und weil ich mich so schrecklich über den Kinostart und die Entdeckung auf dem Postdamer Platz freue, habe ich für euch heute ein klitzekleines HOBBIT / LORD OF THE RINGS GIVEAWAY vorbereitet.


Mit ein bisschen Glück bekommt einer von mir diese 3 kleinen Ü-Ei Figuren von Aragorn, Elrond und Gandalf der Weiße sowie einen selbstgemachten THORIN EICHENSCHILD Ring. Was müsst ihr dafür tun? Schreibt einen Kommentar unter diesen Beitrag und sagt mir:

Wer ist euer Lieblingscharakter im HOBBIT und warum?


Mitmachen kann jeder ab 18 Jahre, der meinem Blog via GFC, Facebook, Bloglovin oder Blog Connect folgt. Neue Follower sind natürlich WILLKOMMEN! Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.12.2013.

Viel Glück bei meinem ersten Blog-Giveaway und ich freue mich auf eure Antworten!!!!

16. November 2013

DO YOU WEAR WIGS?

Oh ja! ...und zwar sowas von.

Heute ist nun endlich meine langersehnte graue Perücke eingetrudelt, auf die ich bereits seit über einen Monat gewartet habe. Leider ist die Perücke auf dem Weg zu mir verloren gegangen und musste mir nachgesendet werden. Doch Eins nach dem Anderen.

Bestellt habe ich die Perücke aus Kostengründen bei eBay, genauer im Shop von com2save, die eigentlich alles verkaufen. Verschickt werden die Artikel wohl aus Großbritannien und sind somit lediglich 5-10 Werktage unterwegs. Die Preise sind gut und die Auswahl auch.

So bestellte ich mir die graue Langhaarperücke für das geplante Cosplay zur Leipziger Buchmesse 2014. Der Artikel war bezahlt und wurde als versendet markiert, doch kam auch nach der 3. Woche nichts an. Ich schrieb den Verkäufer an und nach zweimaligen Mailverkehr (ob denn überprüft wurde, ob das Paket vom Nachbarn angenommen wurde...), erhielt ich anstandslos Ersatz und hätte auch mein Geld zurückbekommen, wenn dies mein Wunsch gewesen wäre.

Schlussendlich habe ich mich in die Perücke verliebt. Die Qualität ist gut und es liegt sogar ein Haarnetz bei. Doch seht einfach selbst...


...und meine Batman-Pistole, die ich auf dem letzten Flohmarkt ergattert habe, liebe ich natürlich auch! ;-)

Die Perücke reicht mir bis über den "Poansatz" hinaus. Der Pony ist sehr lang und kann dadurch noch zurecht geschnitten werden.


Ich denke, ich werde ab sofort auch im Alltag hin und wieder eine Perücke tragen (vor allem diese hier ♥_♥).

Schaut euch unbedingt an, was Elijah Wood dazu zu sagen hat. Seit ich dieses Easter Egg auf der HdR-DVD gefunden habe, muss ich beim Thema Perücken immer an dieses GROßARTIGE Video mit Dominic Monaghan und Elijah Wood denken. XD (MINUTE: 6:43)


EIN SCHÖNES WOCHENENDE WÜNSCHE ICH EUCH! :D

12. November 2013

AN UNPACKING JOURNEY - LotR Figurenreigen

Hallo ihr Lieben, nein ich bin nicht von der Bildfläche verschwunden, mich hat kein Monster gefressen oder ein wahnwitziger Klempner in die Warpzone entführt. Nein, ich war einfach nur weg...

In meiner Zeit der Abwesenheit habe ich allerdings noch immer dem Nerdtum gefrönt und fleißig Actionfiguren gekauft. Eigentlich bin ich kein großer Verfechter von eBay, da ich es dort oftmals einfach viel zu überteuert finde. Umso mehr hat es mich überrascht, dass man bei den Internetauktionen doch noch das Ein oder Andere Schnäppchen ergattern kann. Denn nach dem die Uhr fröchlich runtergezählt hatte, war ich Höchstbietender für einen wahren HERR DER RINGE Figuren Reigen.

Die Freude war dann schier grenzenlos, als dieses Paket im trauten Heim ankam...


Da stand es nun, ein riesen Paket nur für mich allein. "ES IST MEIN, MEIN EIGEN, MEIN SCHATZ!"


Das Paket war unheimlich schwer und ich schrecklich aufgeregt.


Und so wühlte ich maulwurfsgleich in dem Zeitungspapierdickicht...



...und fand' ca. 5-10 cm große HERR DER RINGE Figuren und zwar 15 Stück.


Bis zur Paketannahme war ich mir wirklich nicht sicher, ob ich für 10 € TATSÄCHLICH 15 Figuren erstanden habe. Doch, es war wirklich an dem.

Die Figuren sind alle 2004er Originale und in einem annehmbaren Zustand.


Manche haben kleine Kratzer, Abplatzungen oder es fehlen Teile der Waffen.


Doch für den Preis kann man darüber hinwegsehen.


Vor allem, da mein absoluter HdR Lieblingscharakter, der Hexenmeister von Angmar noch Heile ist! :D


Zu den gesamten Figuren gab es zusätzlich ein Original Figurenbrettechen sowie die Hefte der jeweiligen Figuren. Den Höhlentroll habe ich mitllerweile geklebt, sodass auch er wieder ganz fantastisch aussieht.

Fazit: Das war eines der coolsten und schönsten Schnäppchen, die ich jemals geschossen habe. Ich freue mich noch immer wie ein kleines Kind und kann nur sagen, dass es sich doch lohnt, hin und wieder auf eBay zu schauen.

28. Oktober 2013

Zombies lieben Cupcakes [mit Hirn]

"Ihhhh! Da ist Hirnmasse auf meinem Cupcake."

Tja, wenn dieser Satz fällt, wird es höchste Zeit für eine Zombieapokalypse. Und weil die sich derzeit, dank The Walking Dead, eigentlich jeder irgendwie wünscht, gibt es von mir einen Cupcake, dem kein Zombie widerstehen kann.


Für diesen Zombie-Leckerbissen benötigt ihr:

für die Muffins 
(einfaches Tassenrezept - normale Kaffeetasse (die von Omas Kaffeetafel)):
3 Tassen Mehl
1 Tasse Zucker
1 1/2 Tassen Milch
1 Tasse Öl
2 Eier
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Vanilleschote
2 Tuben grüne Lebensmittelfarbe
(optional Sauerkirschen zum versenken im Teig ^^)

für das Hirn-Häubchen:
 Marzipan-Rohmasse (oder Fondant)
rote Lebensmittelfarbe
dickflüssigen Zuckerguss (Wasser + Puderzucker + Spritzer Zitrone)


Zuerst zum Teig:
Das Tassenrezept ist total einfach, denn ihr müsst einfach nur alle Zutaten (wie oben aufgelistet) in eine Schüssel geben (angefangen mit den trockenen Zutaten) und dann kräftig und lang rühren.

Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen und in der Zwischenzeit den Teig in Muffinformen füllen. Wer Sauerkirschen in den Muffins haben will, sollte dies nun tun. Sauerkirschen abtrofen lassen und 2-3 Früchte in je eine Form geben.

Muffins in den Ofen schieben und ca. 10-15 Minuten warten. Nach dieser Zeit sollten die Muffins goldgelb gebacken und aufgegangen sein. Muffins dann bei halboffenem Herd auskühlen lassen (nach 5 Minuten kann man sie auch vollständig rausnehmen).

Marzipandecke:
Die Marzipanrohmasse mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Jeweils wallnussgroße Stücke zu dünnen "Würsten" formen und zu einer Hirnhälfte formen. Dies wiederholen und die beiden Hälften zu einem Gehirn zusammenfügen. Am besten legt ihr die kleinen Hirnhäubchen auf ein Stück Alufolie. Sobald ihr die Marzipandecken fertig habt, verschwinden sie für 10-15 Minuten im Kühlschrank (in der Zwischenzeit könnt ihr den Zuckerguss zusammenrühren).

Hirn aus dem Kühlschrank nehmen, Muffins mit dem Zuckerguss bestreichen und die Marzipanhirne aufkleben. Damit es echter und ekeliger aussieht, ein wenig der roten Lebenmittelfarbe mit Hilfe eines Pinsels auftupfen...


Fertig ist die kleine Knabberei für die Halloween-Feier oder einen Walking Dead Marathon (passend zum Beginn der 4. Staffel).

Lasst es euch schmecken! :)


24. Oktober 2013

Wie ich Vampirzähne bekam...

Beginnen wir unsere kleine Halloween-Woche heute klassisch mit einem Mädchen-Post.

Wie ihr bereits wisst, liebe ich Vampire, natürlich nicht die, die in der Sonne glitzern (WTF?!). Nein, ich meine die Sorte Vampire, denen GEFAHR quasi in dicken Lettern auf der Stirn steht. Nichts geht über die Eric Northmans, Bela Lugosis oder Underworld Vampire dieser Welt. Aus diesem Grund beginne ich heute mit einem vampirischen Nageldekor. Nützt ja nichts, wenn der schöne Vampir nicht zu uns kommen will, müssen wir halt selbst zum schönen Vampir werden. SO!


Dafür sind allerdings folgende Dinge von Nöten:

eine Nagelpfeile
weißer, blutrotenroter und farbloser Nagellack
ein kleiner Schwamm


Ok, beginnen wir STEP by STEP mit der Verwandlung zum (Hand-)Vampir...

Wie Ihr schon auf dem unteren Bild seht, werden zu aller erst die Nägel des kleinen und Zeigefingers mit der Pfeile ordentlich angespitzt. Danach kommt der weiße Lack auf alle Nägel (je nachdem, wie deckfähig der Lack ist, muss man evtl. 2 Schichten auftragen).


Den weißen Lack vollständig trocknen lassen. Danach eine Ecke des kleinen Schwamms in den roten Lack tauchen und die Enden der spitzen Nägel betupfen. Man kann diesen Vorgang auch mit dem Pinsel des Nagellackes machen (nur ich bin damit immer so ungestüm). Um einen "Verwischungs-" oder Ombre-Look zu bekommen, trägt man den farblosen Nagellack vorsichtig (damit es nicht zu stark verläuft) von der roten Nagelspitze zum Nagelbett hin auf. Jetzt müssen die Nagellackschichten trocknen und FERTIG sind die VAMPIRNÄGEL der Verdammnis...


Weil mir sowohl die weiße, als auch die "blutige" Variante gefallen hat, trug ich sie einfach beide, gleichzeitig. Wozu hat man denn zwei Hände? ;)

Ich hoffe der Auftakt in die Halloween-Woche hat euch gefallen. Seid gespannt, was euch noch erwartet... MUHAHAHAHAAAA


23. Oktober 2013

HALLOWEEN BEI PIXEL TRASH

"Das Mondlicht durchbricht die Dunkelheit der Nacht und über allem liegt der ewige Nebel, wie ein Leichentuch. Bete, wenn du beten kannst, auf dass er heute Nacht an deinem Haus vorbeireiten möge und dir noch eine Gnadenfrist gewährt sei, bis die herbstliche Kälte deinen letzten Atem sichtbar macht!"
Sleepy Hollow

Die Nächte werden länger, die Schatten dunkler und der Schleier zur Todenwelt immer dünner...die Zeit ist nah, HALLOWEEN is coming.

Überall findet man der Tage Kürbisse, Grusel Nippes und Süßigkeiten in Großfamilien-Paketen. Man kann diesem Halloween-Treiben einfach nicht entkommen und auch wir wollen uns diesem Ereignis nicht entziehen. Daher präsentieren wir euch nun eine ganze Woche lang, täglich einen Beitrag zum Thema HALLOWEEN. Natürlich bleiben wir uns dabei dem Nerdtum und unserer "Linie" treu.


Morgen wird es beginnen und am 31.10.2013 FURIOS enden. Wir wünschen euch viel Spaß mit den Beiträgen aus sämtlichen Bereichen.

Zur Einstimmung in diese grusellastige Woche, möchte ich euch meine derzeit (trotz mäßiger Synchro) liebste Animeserie zeigen...

HIGHSCHOOL OF THE DEAD mit gar "wunderschönem" Standbild *o*

DIE WOCHE DES SCHIER ENDLOSEN GRUSELNS IST ERÖFFNET! MUHAHAHAHAHAHA!

20. Oktober 2013

BATMAN vs. HULK vs. RED [epic Battle - Outfit-Post]

Es war mein Outfit der Woche, sicherlich nicht für meinen Arbeitsalltag, aber in der Freizeit gut tragbar.

Momentan haben es mir Perücken angetan. Das liegt zum Einen an meiner Cosplay-Planung, zum Anderen an der Tatsache, dass ich zur Zeit (heizungs- und wetterbedingt) sehr unzufrieden mit meinen Haaren bin. Es ist wirklich witzig binnen weniger Minuten irgendwie vollkommen anders auszusehen. Also meine Liebe für Perücken ist hiermit vollkommen entfacht...

Demnach Vorhang auf für ein noch jünger aussehendes ICH...

Die Perücke habe ich bei EBAY erstanden und zwar in diesem SHOP. Die Qualität ist gut, trotz des günstigen Preises von 18 € plus Versand. Sie kam in einem Haarnetz daher und hat mir auf Anhieb gut gefallen (...und zu meinem Cosplay passt sie auch perfekt. MUHAHAHAHAAAA).

Das Hulk-Shirt habe ich (ÜBERRASCHUNG ÜBERRASCHUNG) aus der Kinderabteilung von H&M. Schäppchenfuchsig, wie ich bin, gab es das Shirt im Sale für 5 €. :)


Die Batman Socken hatte ich euch hier schon mal präsentiert. Sie sind ebenfalls aus der H&M Kinderabteilung.


Weil ein Kampf zwischen Hulk und Batman natürlich nicht reibungslos ablaufen kann, wird mein Schopf von einem (glitzernden) BAM! Haarreif, wieder aus der H&M Kinderabteilung, geziert.


Ach ja, Green Lantern war ja auch mit von der Partie, zumindest in Form eines Ringes. Diesen gab es zu der Zeit als Green Lantern anlief, im Kino. Ein cooler Ring, der ziemlich stark, grün leuchtet und deshalb auch universell, z.B. als Taschenlampe, einsetzbar ist. <3


Zu guter Letzt donnert noch der gute alte RED aus Angry Birds, in Form eines Rucksacks, dazwischen. Diesen gibt es aktuell für 12 € bei C&A (...ich traue es mir gar nicht zu sagen, aber zu finden in der Kinderabteilung ^^). Schuhtechnisch war ich mit schwarzen Wildleder Wedges von Primark ausgestattet.

Teilt ihr meine neue Liebe zu Perücken? Tragt ihr Perücken auch so oder nur als Verkleidung / zum Cosplay?

15. Oktober 2013

GEEK-TOUR: California

Genau ein Jahr ist es her, unsere Reise nach America. Mr. California und ich düsten über den großen Teich, sahen viel tiefblaues Wasser, Grönlads Eisberge, einen wundervollen Sonnenuntergang, Wüsten und riesige Städte und dann waren wir da - LOS ANGELES.

Ich muss gestehen, dass mein Herz nie für Amerika schlug. Amerika reizte mich wirklich NEVER EVER. ;) Doch letztes Jahr bot sich einfach die Gelegenheit, da einer unserer Freunde in Los Angeles lebt. Und so buchte ich den Flug, packte meinen rosa Koffer und flog mit Mr. California nach CALIFORNIA. Seither liebe ich dieses Land und möchte unbedingt wieder dorthin.

Doch bevor ich noch einen Roman über den Urlaub runtertippe, zeige ich euch lieber Bilder von Plätzen, die unsere Nerd-Herzchen haben höher schlagen lassen...
  

 
Dieses Buch war leider zu schwer für den Koffer, wie soooooo vieles. :(

Die T-Shirt Auswahl in den Comic- und Nerdläden war ÜBELST WELTRAUM! Unsere Ausbeute dementsprechend riesig. ^^

Wir haben KAT von D gesehen! WOOHOO!!!! Das war so schön. Leider hat sie mir kein Heartagram gestochen, obwohl ich Monde vorher per Mail angefragt hab. Aber gut, sie hat sicher anderes zu tun, als einer kleinen, deutschen Püppi ein Heartagram zu stechen. ;)

ROCKYs Original Boxhandschuhe liegen im Hollywood Museum - unterschrieben von Mr. Stallone natürlich.

OMG! OMG! OMG! Das war meine Reaktion auf die Turtles Panzer. Am liebsten hätte ich einen mitgenommen, aber ZU GROß für meinen rosa Mädchenkoffer. *o*

Eine Erstauflage vom Hobbit. Zu finden in einem Buchladen in Las Vegas (im THE VENETIAN, das definitiv auch einen Blick wert ist).

Vor allem waren wir fasziniert von den unzähligen 99 Cent und Halloween Läden. ...und natürlich von diesen Süßigkeiten-Schüssel-Haltern. ^^ (Die übrigens auch nicht in den Koffer gepasst haben...)

WAHRE GESCHICHTE: Das war der erste Laden, den wir in Amerika gesehen haben (allerdings auf dem Detroiter Flughafen). <3 Jelly Bellys und Hello Kitty, ich hätte alles kaufen können.^-^

The Chinese Theatre
Dort waren mir definitiv zu viele Menschen! Daher nur ein Bild aus der sicheren Entfernung.

Beste Umkleidekabine EVER! Im ELECTRIC CHAIR (in Huntington Beach) gab es neben den alten Horrorfilm Postern in der Umkleide, auch noch ganz coole Rockabilly Klamotten und Vintage!

Sollte es sowas geben, dann sieht so der Himmel aus. Auf der MELROSE AVE in Los Angeles gab es echt so derart großartige, aber auch absurde Geschäfte. Zum Beispiel einen Hexenladen in dem es getrocknete Tierbeinchen oder Mäuseschädel gab...MEGA GRUSELIG!

Auch auf der Melrose Ave zu finden - ein KREEPSVILLE 666 Shop

Und dieses Bild lasse ich einfach auf euch wirken... XD

So, das war unser Urlaub ganz kurz in bunten Nerdbildern. Wenn ich mir eines wünschen könnte, dann dass ich nach Amerika mit einem RIESEN Koffer fliegen könnte, für den man dann allerdings kein Übergepäck zahlen muss. ^^

Habt eine schöne Woche und schwelgt in Gedanken an den nächsten Urlaub!